Große Bühne für Europa
Europafest 2019 in Potsdam

Europafest vor historischer Kulisse. Potsdam 9.5.2019Europafest vor historischer Kulisse. Potsdam 9.5.2019

Am 9. Mai 2019 feierten die Brandenburgerinnen und Brandenburger Europa. Aus Anlass des Europatages kam in Potsdam ein interessiertes Publikum zusammen, um sich über Europäische Initiativen zu informieren und die Europäische Idee zu feiern. Das Projekt Europa im Blick und GEKO präsentierten sich in diesem Jahr gemeinsam mit den Verwaltungsbehörden der Brandenburger ESI-Fonds. Auf dem Alten Markt versammelte sich alles, was in Brandenburg europäischen Bezug hat.

Insgesamt 52 verschiedene Institutionen präsentierten an Ständen der Öffentlichkeit ihre verschiedenen europäischen Aktivitäten, von der Berlin-Brandenburgischen Auslandsgesellschaft als Veranstalter über die Deutsch Polnische Gesellschaft, der Europa Union Brandenburg mit ihrer Jugendorganisation Junge Europäische Bewegung, der IHK Potsdam, Pulse of Europe, dem SV Babelsberg, dem Toleranten Brandenburg sowie den meisten im Landtag vertretenen Parteien.

Diskussion, Musik und Tanz auf großer Bühne

Mittelpunkt des Stände-Rondells war eine große Bühne, auf der rbb-Moderator Attila Weidemann während der gesamten Zeit von 14 bis 21 Uhr durch ein buntes Programm mit hochkarätigen Diskussionspartnern zu europäischen Themen sowie zahlreichen Musik- und Tanzgruppen führte. Ein weiteres Highlight war eine „Street-Soccer-Europameisterschaft“, die bei den jugendlichen Teilnehmenden begeisterten Anklang fand, wie die Geräuschkulisse bei jedem Tor bewies.

Europa im Blick und Geko präsentieren sich auf dem Europafest. Potsdam 9.5.2019

Europa im Blick und Geko präsentieren sich auf dem Europafest. Potsdam 9.5.2019

Am ESI- und GEKO-Stand konnten alle Interessierten ihr Wissen zu europäischen Fragen unter Beweis stellen: Zunächst wurde an einem Glücksrad ein Themenbereich zwischen „Europa / EU / EFRE / ELER / ESF“ ausgewählt, aus dem dann eine Frage gestellt wurde, gestaffelt nach Schwierigkeitsgrad für Kinder und Erwachsene. Zur Belohnung gab es dann einen Haupt- oder einen Motivationspreis aus dem Angebot des Standes. Aufgrund der großen Erfahrung mit dem Schulprojekt Europa im Blick engagierte sich GEKO insbesondere bei den jüngeren Teilnehmer*innen.

Zum Glück spielte in diesem Jahr auch das Wetter mit – dunkle Wolken zogen am Marktplatz vorbei, und so wurde es ein vielbesuchter sonniger und erfolgreicher Europatag.

Schumann-Erklärung von 1950

Übrigens: Der Europatag findet jährlich am 9. Mai statt, weil der damalige französische Außenminister Robert Schumann am 9. Mai 1950 in der „Schumann-Erklärung“ seine Vision einer  Europäischen Gemeinschaft beschrieb. Sie bildete ein Jahr später die Grundlage der heutigen Europäischen Union.

Fotogalerie zum Europafest Potsdam, 9.5.2019