ESI-Fonds

Ausbau von Infrastruktur im ländlichen Raum: ein EU-Förderschwerpunkt

Ausbau von Infrastruktur im ländlichen Raum: ein EU-Förderschwerpunkt. Foto: Pixabay/gemeinfrei

Europäischen Struktur- und Investitutionsfonds

Die Europäischen Struktur- und Investitutionsfonds (ESI-Fonds) sind die wichtigsten Förderinstrumente der EU. Über die Hälfte der EU-Mittel werden über die fünf europäischen Struktur- und Investitionsfonds vergeben. Verwaltet werden sie von der Europäischen Kommission und den EU-Ländern.

Drei der ESI-Fonds sind für die Förderung in Brandenburg von Bedeutung. Dies sind

> der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER),
> der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (EFRE)
> und der Europäische Sozialfonds (ESF).