Links. Partner. Förderer.

Der Brandenburger Adler Foto: Pixabay/gemeinfrei

Der Brandenburger Adler Foto: Pixabay/gemeinfrei

Partner und Förderer

Das Land Brandenburg ist Kooperationspartner des EiB-Projektes mit folgenden Ministerien:

> Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, MASGF
> Ministerium für Bildung, Jugend & Sport, MBJS
> Ministerium der Justiz und für Europa & Verbraucherschutz, MdJEV
> Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft, MLUL
> Ministerium für Wirtschaft und Energie, MWE


Das Projekt „Europa im Blick“ wird finanziert aus Mitteln der Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESI-Fonds):

> Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE),
> Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)
> Europäischer Sozialfonds (ESF).


Links

> #brandenburgdagehtwas
Der Brandenblogger erkundet die EU-Förderlandschaft in Brandenburg.

> EU-Förderung in der Brandenburger Landesregierung
Die EU-Fördermittel werden vom Land Brandenburg verwaltet. Zuständig ist hierfür das Ministerium der Justiz und für Europa & Verbraucherschutz.

> EU-Förderfonds für Berlin

> EU-Projekttag an Schulen
Während der Europawoche gehen Politikerinnen und Politiker in die Schulen. Was ist der „Projekttag an Schulen“ und wie kann ich ihn umsetzen. Infos für Lehrerinnen und Lehrer.

> Europa macht Schule
Das vom DAAD und der Bundesregierung geförderte Projekt vermittelt europäische Gaststudierende in deutsche Klassenzimmer.

> Treffpunkt Europa
Ein Web-Magazin der Jungen Europäischen Föderalisten. Das Magazin erscheint in sieben Sprachversionen.

> „Europe at School“
Das europapolitische Schulprojekt will Europabildung an Grundschulen bringen. Ein Erasmus-gefördertes Projekt der JEF Europe, einer supranationalen, politisch pluralistischen europäischen NGO.

> „Europe@School“
Das 18-monatige Programm von den Young European Federalists (JEF) hat die Initiierung, Intensivierung und Professionalisierung von europapolitischer Bildungsarbeit zum Ziel.

> Road Trip Project
Das Road-Trip-Projekt ist ein europäisches Reiseerlebnis, das zwischen Frühjahr und Sommer 2018 acht junge Leute auf 4 Routen durch den Kontinent führen wird.
Das Projekt ist eine Initiative der Europäischen Kommission (Regionalpolitik und Stadtentwicklung).

> Portal zur Politischen Bildung

> Brandenburgische Landeszentrale für Politische Bildung

> Europa-Union in Brandenburg

Materialien zum Download finden Sie auf der Seite Unterrichtsmaterial.