ELER Projekt des Monats
Weiterbildung für Südbrandenburger Bauern

FerkelMehr als 5000 landwirtschaftliche Betriebe gibt es noch in Brandenburg. Foto: Pixabay/gemeinfrei

Der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) im Land Brandenburg kürt jeden Monat ein „Projekt des Monats“. Dieses ist jeweils ein besonders gelungenes Brandenburger Projekt, das vom ELER gefördert wird und zur Nachahmung animieren soll.

Für den Monat Dezember wurde das Weiterbildungsprojekt des Bauernverband Südbrandenburg ausgezeichnet. Auch für Bauern ist ein lebenslangen Lernen notwendig. Deshalb bietet der Südbrandenburger Bauernverband e.V. insbesondere für Multiplikatoren und Führungskräfte Seminare und Workshops an. Angepasst an die Anforderungen des Berufsstandes finden die Weiterbildungen in erster Linie zwischen Oktober und April statt.

Im Vordergrund stehen dabei neben betriebswirtschaftlichen und technischen Aspekten auch aktuelle politische Themen, wie z.B. die betäubungslose Ferkelkastration und deren Alternativen.

Der ELER unterstützt dieses Projekt mit 10.510 € Euro.

Zum ELER-Projekt des Monats Dezember